Blitzer

Blitzer.de

Nie mehr zu schnell

Mit täglich über 2.000 aktuellen Meldungen und weltweit über 45.000 stationären Blitzern, ist Blitzer.de die größte Radarfallen-Community in Europa.

Auf der interaktiven Karte erkennt der Nutzer schnell und einfach, wo geblitzt wird. Verschiedene Filter ermöglichen individuell angepasste Suchanfragen. Der Anwender findet aktive oder inaktive, mobile oder stationäre Blitzer. Jeder angemeldete Nutzer kann Fotos zu den Blitzern hochladen und Kommentare abgeben. Für seine Meldungen erhält er Punkte und steigt im Community-Ranking auf.

Ein speziell entwickeltes Redaktionssystem erlaubt eine effiziente Bearbeitung der eingehenden Meldungen durch Redaktionsmitarbeiter und Moderatoren. 

Link zum Projekt

http://blitzer.de

Besonderheiten

  • Marker-Clustering in Echtzeit
  • Individuell entwickeltes Redaktionssystem 
  • Community-Funktionalität
  • Granulare Nutzerberechtigung
  • Moderatoren-Funktionalität auf Postleitzahlenebene
  • Schnittstellen zu den mobilen Apps
  • Detaillierte Filter und Suche

Kunde

Eifrig Media

Technologien

JavaScript, Ruby on Rails, Google Maps API, Twitter API

Links

Blitzer.de

Dieses Projekt teilen

„Blitzer.de is the latest application from the ever impressive Ubilabs. The app allows you to view the location of speed traps in your region and around the world. More than 2,000 mobile speed traps are reported by the blitzer.de community per day.“
Keir Clarke
Google Maps Mania