Zurück

20.10.2016

Google Maps: Anfahrtskarte kostenlos in die Webseite einbinden

Mit dem Google Maps Generator ist es ganz einfach, eine Karte in die eigene Website einzubinden Wichtig: Seit Juli 2016 schreibt Google vor, dass auch für solche kostenlose Tools ein API-Key erforderlich ist

Schnell und ohne tiefere Programmierkenntnisse eine Karte in die Webseite einbinden: Mit unserem Google Maps Generator gelingt das in wenigen Minuten. Das Besondere daran: Drei unterschiedliche Kartenstile stehen zur Auswahl. Die gängige Basiskarte von Google Maps, daneben eine reduzierte Karte in hellgrau und eine Karte in nächtlichem Look.

Kostenlos nutzbar für kostenlose Websites

Der Google Maps Generator ist kostenlos für die Nutzung auf privaten und gewerblichen Websites, sofern diese kostenlos und öffentlich zugänglich sind. Wichtig: Seit Sommer 2016 ist es erforderlich, einen Google Maps API-Key anzufordern und anzugeben. Dieser ist kostenlos. Der entsprechende Link wird in unserem Google Maps Generator unter dem Feld angezeigt, in das der Key eingegeben wird.

So erstellen Sie die Google-Karte für Ihre Website Google-konform

Im ersten Schritt geben Sie die Informationen ein, die für Ihre Karte wichtig sind: Die Adresse und den Namen Ihres Unternehmens oder des Ortes, den Sie mit einem Marker auf der Karte anzeigen wollen. Sie können auch weitere Angaben machen, beispielsweise, was Ihr Unternehmen anbietet. Dies erscheint dann unter dem Titel im Infofeld über dem Google-Marker auf der Karte. Google Autocomplete, also die Funktion zur automatischen Vervollständigung der Adresse, hilft Ihnen, die Adresse korrekt einzugeben. Anschließend können Sie aus drei Kartenstilen Ihren Favoriten auswählen und die Maße der Karte bestimmen. Im nächsten Schritt fordern Sie den seit Sommer 2016 erforderlichen Google Maps API Keys an und fügen diesen dann in das dafür vorgesehene Feld ein. Zum Schluss klicken Sie auf “Snippet anzeigen” – und schon erhalten Sie Ihren Code, den Sie nun in Ihre Website einfügen können.